Travelcom

Reisende soll man nicht aufhalten!

17. April 2014 Allgemein, Erholen, Reisen

Reisen & Erholung

Urlaub, reisen, ferne Länder kennen lernen, Abenteuer erleben, Sport, Spass: All diese Assoziationen kommen vielen Menschen, wenn sie sich mit der Thematik des Urlaubs beschäftigen. Reisen bildet, sagt man zudem, und dass sich dies auf mehrere Ebenen bezieht, ist auch klar.
erholung

Spontane Erlebnisse oder ein Wellness Programm?
Neue Horizonte erobern, eine andere als die vertraute Umgebung erleben, schöne Landschaften mit allerlei Wohlgerüchen zu geniessen, das allein macht schon einen grossen Reiz aus. Für die besonders gestressten Zeitgenossen, und deren Zahl steigt ständig, spielt aber wohl eine Komponente eine ganz besonders grosse Rolle: die Erholung, die sie auf Reisen zu bekommen hoffen.
Meer und Wellen oder ein weiter Blick ins Tal?
Was der Einzelne als erholsam empfindet, variiert sicher stark. Für manche Menschen kann es sogar sehr erholsam sein, jeden Tag 30 Kilometer bergauf und –ab zu wandern bzw. zu steigen, weil sie dabei den Kopf schön frei bekommen und trotzdem das Gefühl haben, etwas „geschafft“ zu haben. Für viele Menschen jedoch ist es einfach wunderbar, einmal nichts zu machen, wirklich ganz ohne Plan den Tag anzugehen und spontan zu entscheiden, was sie tun wollen. Die Sonne scheint? Dann lege ich mich faul an den Strand, schwimme vielleicht ein bisschen, sammle Muscheln und Steine, lese drei Seiten in einem Buch. Herrlich, solch ein Urlaub! Wo immer er auch stattfinden mag, am Meer oder in den Bergen, ist natürlich Geschmackssache, aber Natur und möglichst wenig Ablenkung lassen sich bei beiden Optionen finden.
Auch schön: Massagen, Sauna, Yoga
Es gibt auch immer mehr Menschen, die im Urlaub ein Verwöhn-Programm, ein bisschen Luxus, sich nur um sich zu kümmern, anstreben. Dabei ist es besonders nett, jeden Tag aus diversen Optionen frei wählen zu können, was man jeweils in Anspruch nimmt, oder ob man sich lieber draussen ganz ohne Programm den Tag vertreibt. So genannte Wellness Hotels sind heute sehr gefragt, da dort alles Mögliche, das Körper und Seele gut tut, zu finden ist: Massagen, mit heissen Steinen oder klassisch, Saunen in mehreren Varianten und noch ein Bewegungs- und Entspannungsprogramm, bei dem man frei wählen kann. Das Element der Freiwilligkeit ist hier auch wichtig, aber vor allen Dingen ist natürlich das Gefühl, ein Stück Luxus zu geniessen, grossartig.
Warum in die Ferne schweifen?
Natürlich kommt man vom gewohnten Leben umso weiter weg, je weiter man sich räumlich entfernt, je exotischer das Ziel also ist. Aber nicht jeder Mensch möchte die Strapazen einer eintägigen Anreise bzw. Rückreise auf sich nehmen, und nichts spricht schliesslich gegen einen Urlaub im eigenen Land bzw. der Region, in der man lebt. Gerade das vermeintlich Vertraute mit neuen Augen zu sehen, kann sehr viel Spass machen, und mit viel Zeit sind tolle Eroberungen ganz ohne Druck möglich. Der Traumurlaub mit Spannung und auch Erholung – er ist möglich!